Test Leben in Deutschland

Orientierungskurs

Der Orientierungskurs bildet einen unentbehrlichen Teil des Integrationskurses und ist auf Vermittlung von Grundwissen zur Rechtsordnung, Geschichte, Kultur und Alltag in Deutschland gerichtet. Der Kurs soll bei den Teilnehmern ein Verständnis für das deutsche Staatswesen wecken, positive Bewertung des deutschen Staates entwickeln. Es werden Kenntnisse der Rechte und Pflichten als Einwohner und Staatsbürger vermittelt. Letztendlich soll der Kurs die Migranten und Migrantinnen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Deutschland befähigen.

Der Kurs knüpft direkt an den Sprachkurs an und besteht aus 3 Modulen zu jeweils verschiedenen Bereichen des politischen, sozialen und kulturellen Lebens.

Modul 1: Politik in der Demokratie

In diesem Modul befassen sich die Teilnehmer mit Wissen zum Staatsaufbau und zum Funktionieren des demokratischen Systems. Sie lernen die grundlegenden Strukturen und Funktionsmechanismen des deutschen Staates sowie die Teilhabemöglichkeiten kennen. Die Befassung der Lerner mit diesen Themen soll den Teilnehmern einen Perspektivenwechsel ermöglichen, sie zu den Diskussionen über die Vorgänge des Alltags aus einem politischen und rechtlichen Blickwinkel zu ermutigen.

Lernziele und Inhalte des Moduls:

– Einführung in die Themen „Demokratie“, „Rechtsstaatlichkeit“, „Menschenrechte“;

Geographie der Bundesländer, Hauptstädte, föderativer Staatsaufbau, Aufgaben und Funktionen der Verfassungsorgane;

Parteien im Bundestag und vor Ort, Wahlrechtsgrundsätze, Bundestagswahl; weitere demokratische Kontrollinstrumente;

Grundgesetz, Rechtsstaatlichkeit;

Grundprinzipien der demokratischen Staatsordnung, Formen der politischen Beteiligung auf kommunaler Ebene, ehrenamtliches Engagement;

Bürgerrechte, Bürgerpflichten, Grundrechte, Rechtsprechung;

Staatssymbole: Flagge, Wappen, Hymne; Hauptstadt, 3. Oktober;

soziale Gerechtigkeit, Fürsorgepflicht des Staates, Sozialversicherungssystem und seine Finanzierung, Notwendigkeit privater Vorsorge;

Arbeitnehmerschutz, Arbeitnehmervertreter, Tarifverträge zum Arbeitseinkommen und zu den Arbeitsbedingungen.

Modul 2: Geschichte und Verantwortung

In diesem Modul wird Wissen um den historischen Hintergrund des heutigen Deutschland vermittelt, das für die Entwicklung eines erweiterten Verständnisses der deutschen Gegenwart besonders wichtig ist. Dabei geht es nicht um die Vermittlung von Daten und Fakten, sondern um die Entwicklung des historischen Bewusstseins.

 Lernziele und Inhalte des Moduls:

– Einführung in die deutsche Geschichte;

– Nationalsozialismus, Rassenideologie, Widerstand, Zweiter Weltkrieg;

– Kapitulation und Stunde Null, Teilung Deutschlands, Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der DDR;

– Wichtige Stationen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und der DDR, Wiedervereinigung;

– Gründe der Migration, Geschichte der Migration;

– Geschichte der EU, Ziele der europäischen Einigung.

Modul 3: Mensch und Gesellschaft

 Den inhaltlichen Schwerpunkt dieses Moduls bildet die Lebenswelt in Deutschland, Aspekte des gesellschaftlichen Zusammenlebens und der Alltagsorganisation. Das Modul ist unter anderem auf die Erarbeitung von Strategien zur Vermeidung von interkulturellen Missverständnissen gerichtet. Es soll die interkulturelle Kompetenz der Teilnehmer fördern, die eine wichtige Voraussetzung für das Leben im multikulturellen Zielland Deutschland bildet.

 Lernziele und Inhalte des Moduls:

  regionale Besonderheiten, deutsche Sprache;

Lebens- und Familienformen, Funktionen der Familie, Emanzipation, Generationenbeziehungen;

Bildungspolitik, Schulsystem, Stellenwert von Bildung, lebenslanges Lernen;

Religionen in Deutschland, Trennung von Staat und Kirche, religiöse Feiertage;

interkulturelle Kompetenz, interkulturelles Konfliktpotenzial im Alltag;

– Verhaltensregeln, Zeitverständnis, Ruhezeiten, Ordnung und Sauberkeit.

Der Orientierungskurs wird mit dem Test „Leben in Deutschland“ abgeschlossen und ist gleichzeitig der Einbürgerungstest.

* Die Lernziele und Inhalte sind dem Lehrwerk „Zur Orientierung. Basiswissen Deutschland“ (4. Auflage) entnommen.

* Beschreibungen der Module basieren auf den Informationen aus dem „Curriculum für einen Bundesweiten Orientierungskurs“ (BAMF)

Schreibe einen Kommentar